UELG-076

GEOMON IP Hardwareentwicklung zur Messtauglichkeit
2017
Weiterentwicklung des bestehenden geoelektrischen Messsystems GEOMON4D (Eigenentwicklung der GBA) für Induzierte Polarisationsmessungen im Zeitbereich (TDIP). Damit soll eine kostengünstige Alternative zur Erfassung von TDIP Parametern für den praktischen Einsatz bei IP Messungen im Zeitbereich standardmäßig zur Verfügung stehen. Das Einsatzgebiet dieses Messverfahrens liegt vor allem bei speziellen rohstoffrelevanten Fragestellungen.
Messgeräts Geomon4D-IP in einer für den Feldeinsatz tauglichen Messkiste mit ausreichender Stabilität bei möglichst geringem Gewicht, damit eine Einsatzmöglichkeit auch in unwegsamem Gelände möglich ist.
Das Projekt soll eine Weiterentwicklung des bestehenden geoelektrischen Messsystems GEOMON4D (Eigenentwicklung der GBA) für Induzierte Polarisationsmessungen im Zeitbereich (TDIP) ermöglichen. Das GEOMON 4D System, das im Endausbau mit hoher Messgeschwindigkeit und entsprechender Auflösung eine Erfassung von TDIP Parametern ermöglichen wird, soll nach Abschluss des Projektes soweit wie möglich für den praktischen Einsatz der IP Messungen im Zeitbereich (TDIP) standardmäßig zur Verfügung stehen. Dafür ist die Entwicklung einer benutzerfreundlichen Steuerungssoftware für den Feldeinsatz notwendig. Durch diese Eigenentwicklung der Bedienungssoftware ist es möglich, spezifische Anforderungen für die Messprozedur zu entwickeln, die über die Möglichkeiten von kommerziellen Systemen hinausgehen. Desweitern soll eine Umsetzung des als Prototyp entwickelten neuen geoelektrischen Messgeräts in ein feldtaugliches Equipment erfolgen mit dem langfristigen Ziel, ein kostengünstiges (Gerätekosten betragen nur ca. 25% von kommerziellem Geräten) und eine auf dieses Messsystem zugeschnittene Auswertesoftware unter Einbeziehung der speziellen Datenqualitätsanalysemöglichkeiten weiter zu entwickeln, um eine Verbesserung der Datenqualität und damit der Interpretation der Ergebnisse zu erzielen. Dieses Projekt soll helfen den hohen Standard der angewandten Geophysik an der GBA zu festigen und auszubauen.
Projektfacts
ProjekttitelUELG-076 - Entwicklung eines feldtauglichen Messgerätes für Induzierte Polarisationsmessungen auf Basis der GBA Eigenentwicklung GEOMON 4D 2017 (GEOMON IP Hardwareentwicklung zur Messtauglichkeit
ProjektkürzelUELG-076
ProjektkurztitelGEOMON IP Hardwareentwicklung zur Messtauglichkeit
ProjektleitungMag. Alexander Römer
ProjektmitgliederMag. David Ottowitz, Martin Heidovitsch, Mag. Birgit Jochum
FachabteilungGeophysik
Zeitraum01.07.17 - 31.12.19
FinanzierungVollzug des Lagerstättengesetzes