GELMON 2020

5. Internationaler Workshop über „Geoelektrisches Monitoring“

GELMON 2020 wird erstmals ONLINE abgehalten. Auf diese Weise können die Autor*innen ihre Präsentation teilen und diese für eine Live-Diskussion für die Öffentlichkeit zur Verfügung stellen.

Für weiterführende Informationen dazu kontaktieren Sie bitte » gelmon@remove-this.geologie.ac.at.

Der Workshop findet vom 18. bis 20. November online statt. In den drei Tagen werden "State of the Art"-Ergebnisse auf dem Gebiet des geoelektrischen Monitorings präsentiert. Ausreichend Zeit wird auch für die Diskussion zu speziellen Themen der Datenerhebung, -verarbeitung, -inversion und -interpretation anberaumt.

Schwerpunktthemen des diesjährigen Workshops sind:

  • Überwachung von Fallstudien im Allgemeinen (CO2, Erdrutsche, Böschungen, Permafrost,...)
  • Invertierung und Modellierung
  • Datenqualitätsbewertung
  • Infrastrukturüberwachung
  • Induzierte Polarisation
  • Neue Anwendungsfelder
  • ... weitere Themen sind willkommen

Downloads:

» vierte Zirkular (in Englisch)
» Anmeldeformular
» Abstract Vorlage
» Workshop Programm

Abstracts (in Englisch):

2017
2015
2013
2011