Mag.

Barbara Träxler

Abteilung » Rohstoffgeologie
Kontakt
Telefon: +43 (1) 712 56 74 - 314
Fax: +43 (1) 712 56 74 - 56

Aufgabenbereiche


GIS-Bearbeitungen
Sedimentpetrographie
Petrologie
Archivaufarbeitung Rohstoffe
Rohstoffdatenbank

1988-1996: Studium der Erdwissenschaften (Petrologie/Geochemie)
Diplomarbeit bei Dr. Christian Köberl zum Thema „Geochemische Untersuchungen an Gesteinen des Manson-Impaktkraters, Iowa“.

1996 - 1997 arsenal research, Wien
Abteilung für Umweltgeologie, Angewandte Mineralogie und Gesteinsrohstoffe: Projektmitarbeit im Rahmen der Bodenzustandsinventur in Kärnten (Sedimentpetrographie)

1997 – 2002 Geologische Bundesanstalt, Wien
Abteilung für Rohstoffgeologie, Abteilung für Geochemie; Mitarbeit bei diversen Projekten im Bereich Sedimenpetrographie, Geochemie, Tonmineralogie: Geochemischer Atlas Österreich (FOREGS), Geogenes Naturraumpotential im Bezirk Horn und Hollabrunn, Geologie und Weinbau im Raum Retz

2000 Abteilung für Paläontologie und Stratigraphie; Projektmitarbeit LithStrat

2002 Abteilung für Geophysik; EDV-Arbeiten, Grafik

2003 Nationalpark Donau-Auen GmbH, Orth/Donau
Redaktionelle Arbeiten und Grafik, Wissensvermittlung im naturwissenschaftlichen Bereich; Projekt „Wenn Steine reisen...Donauschotter“

2004 – 2012 Karenz

2013 Science Pool VIF - Gemeinnütziger Verein zur Interessenförderung für Kinder und Jugendliche:
Durchführung von naturwissenschaftlichen Forscherstunden an Volksschulen 

2013 - jetzt Geologische Bundesanstalt, Wien
Abteilung für Rohstoffgeologie

Projekt "Regenerat": Mitarbeit an der Untersuchung regenerativer Baurohstoffe in Österreich (Sedimentpetrographie, GIS-Arbeiten)

Projekt "IRIS Baurohstoffe": sedimentpetrographische und qualitative Beschreibung von Kies-Sand Bezirken

 

Koeberl, C., Reimold, W.U., Kracher, A., Träxler, B., Vormaier, A., and Körner, W. Mineralogical, petrographical, and geochemical studies of drill core samples from the Manson impact structure, Iowa. – The Manson Impact Structure, Iowa: Anatomy of an Impact Crater, eds. C. Koeberl and R.R. Anderson, Geological Society of America, Special Paper 302, 145-219, 1996.

Träxler, B.: Geochemische Untersuchungen an Gesteinen des Manson-Impaktkraters, Iowa. – 115 Bl. : Ill., graph. Darst., Kt. 1995.

Heinrich, M., Atzenhofer, B., Hellerschmidt-Alber, J., Klein, P., Lipiarski, P., Pervesler, P., Pirkl, H., Roetzel, R., Schubert, G., Shadlau, S., Smolikova, L., Supper, R., Thinschmidt, A., Träxler, B., Wimmer-Frey, I.: Ergänzende Erhebung und zusammenfassende Darstellung des geogenen Naturraumpotentials im Raum Geras – Retz – Horn – Hollabrunn (Bezirke Horn und Hollabrunn). – Unveröff. Bericht 4. Jahr, Bund-Bundesländer-Rohstoffprojekt N-C-036/97, Bibl. Geol. B.-A. / Wiss. Archiv, 62 Bl., 5 Abb., 6 Tab., 15 Anh., 14 Beil., Wien, 1998.

Heinrich, M., Atzenhofer, B., Klein, P., Kociu, A., Lipiarski, P., Pirkl, H., Träxler, B., Volopich, R., Wimmer-Frey, I. & Wimmer, G.: Geologie und Weinbau im Raum Retz – Unterlagensammlung und erste Auswertungen. – Posterpräsentation und Kurzfassung im Tagungsband 4. Arbeitstagung 'Erdwissenschaftliche Aspekte des Umweltschutzes' arsenal UG'98, 4 S., 2 Tab., Wien, 1998.

Klein, P., Denk, W., Levacic, D., Pöppel, L., Träxler, B.: Geologie und Weinbau: Bericht über Laboruntersuchungen. Projektbericht Geologische Bundesanstalt, Wien, 1998.

Klein, P., Denk, W., Levacic, D., Pöppel, L. & Träxler, B.: Bericht über Laboruntersuchungen im Rahmen des Projektes N-C-36 Geogenes Naturraumpotential Horn – Hollabrunn. – Unveröff. Teilbericht 4. Jahr (Anh. 14), Bund/Bundesländer-Rohstoffprojekt N-C-036/97, Geol. B.-A./FA Rohstoffgeol., 8 S., 3 Tab., Wien, 1998.

Homayoun, M. M. Beitr. V. Atzenhofer, B., Herrmann, P., Rupp, Ch., Stojaspal, F. & Träxler, B.: Begleitende geowissenschaftliche Auswertungen an Großbauvorhaben in Wien und Auswertung mit Schwerpunkt auf wissenschaftlich geotechnischer Grundlagenforschung im Hinblick auf Tonvorkommen des Wiener Beckens. – Unveröff. Bericht Bund/Bundesländer-Rohstoffprojekt W-C-016/F/98, Bibl. Geol. B.-A. / Wiss. Archiv, 26 Bl., Anh., Wien, 1999.

Pfleiderer, S., Reitner, H., Heinrich, M., Lipiarska, I., Lipiarski, P., Rabeder, J. Träxler, B. & Untersweg, T.: Computergestützte lithologische Charakterisierung von regenerativen Lockergesteinsvorkommen (Schwemmfächer, Schuttkegel, Talfüllungen) in Österreich hinsichtlich ihrer Qualität und Nutzbarkeit als Baurohstoffe. – Unveröff. Bericht Proj.Ü-LG-065/2013, Bibl. Geol. B.-A. / Wiss. Archiv, iii + 20 Blatt, 13 Abb., 1 Tab., 3 Beil., Wien, 2014.

Heinrich, M., S. Pfleiderer, J. Rabeder, H. Reitner, B. Träxler, T. Untersweg & I. Wimmer-Frey: Rasche Qualitätsabschätzung regenerierender Kies-Sand-Vorkommen im alpinen Raum. – Ber. Inst. Erdwiss. K.-F.-Univ. Graz, Bd. 20/1. Pangeo Austria 2014 Beitragskurzfassungen, S. 85, Graz, 2014.

Geochemischer Atlas Österreich (FOREGS)
Geogenes Naturraumpotential im Bezirk Horn und Hollabrunn
Geologie und Weinbau im Raum Retz 
Regenerat Österreich
Regenerat Österreich II
IRIS Baurohstoffe
DB Daten - Rohstoffdatenbank
Prospektion Lockersedimente