Dr.

Martin Reiser

Abteilung » Kristallingeologie
Kontakt
Telefon: +43 (1) 712 56 74 - 213
Fax: +43 (1) 712 56 74 - 56

Aufgabenbereiche


  • Geologische Landesaufnahme
  • Erstellung von geologischen Karten und Erläuterungen
  • Grundlagenforschung im Bereich Strukturgeologie, Thermochronologie & Tektonik

Ausbildung

 

2009-2015 Doktoratsstudium Geologie, Universität Innsbruck.

Dissertation: „The tectonometamorphic evolution of the Apuseni Mountains during the Cretaceous: Investigations on the interplay between tectonics and surface processes in the build-up of a source area“. Betreut von Prof. Bernhard Fügenschuh. Mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen.

 

2002-2009 Diplomstudium Geologie, Universität Innsbruck.

Diplomarbeit: „Geologie und Hydrologie der Brennerberge südlich des Obernbergtals, Tirol, Österreich/Italien“. Betreut von Mag. Ulrich Burger & Prof. Bernhard Fügenschuh. Mit Auszeichnung abgeschlossen.

 

Berufliche Tätigkeiten

 

2006-2008 Freiberufliche Tätigkeit für geologische Ingenieurbüros (in.ge.na. Innsbruck/Bozen; Geotechnik Buchwieser, Garmisch-Partenkirchen): Steinbruchkartierung, Aushubüberwachung, Luftbildauswertung, Erstellung von Berichten, etc.

 

2009-2013 Universitätsassistent am Institut für Geologie, Universität Innsbruck

 

2014-2017 Lecturer für die Summer School der University of New Orleans und das UNO-Innsbruck Academic Year Abroad Program

 

2015 Wissenschaftliche Tätigkeit an der Universität Innsbruck (Fission Track Datierungen in Kooperation mit der Brenner Basistunnel BBT SE)

 

2015-2018 Geologische Kartierung im Auftrag des Amtes für Geologie und Baustoffprüfung im Rahmen der italienischen geologischen Landesaufnahme 1:50.000, Projekt "CARG" (Kartenblatt 007 Sterzing); Autonome Provinz Bozen, Südtirol/Italien

 

2016-2017 Universitätsassistent (PostDoc) an der Universität Innsbruck

 

seit November 2017 Mitarbeiter der Geologischen Bundesanstalt, Abt. Kristallingeologie, mit Schwerpunkt Geologische Landesaufnahme.

 

Lehre

 

  • Erdwissenschaftliche Freilanddidaktik für das Lehramtsstudium Biologie und Umweltkunde; SS2017
  • Geology of the Tyrolean Alps; UNO-Innsbruck Academic Year Abroad Program. Vorlesung und 3-tägige Exkursion; SS2017
  • Einführung in die geographischen Informationssysteme (Vorlesung und Übung; auf Englisch); WS2016
  • Alpine Geology; University of New Orleans Summer School in Innsbruck; SS2014, SS2015, SS2016
  • Geländekurs 2: Geologische Kartierung in den Süd- und Nordalpen; SS2011, SS2012, SS2013, SS2014, SS2015
  • Geologische Karten und Profile (Vorlesung und Übung); SS2010, SS2011, SS2012, SS2013, SS2017

 

Tutorien

 

  • Übungen der Strukturgeologie; WS2009, WS2010
  • Geländekurs 1; Geologische Kartierungsübungen

 

 

Peer-reviewed

 

Rybár, S., Šarinová, K., Sant, K. Kuiper, K.F., Kováčová, M., Vojtko, R., Reiser, M.K., Fordinál, K., Teodoridis, V., Nováková, P. Vlček, T. (2019): New 40Ar/39Ar, fission track and sedimentological data on a middle Miocene tuff layer occurring in the Vienna Basin: Implications for the north-western Central Paratethys region. – Geologica Carpathica, 70(5): 386-404, Bratislava.

 

Klotz, T., Pomella, H., Reiser, M., Fügenschuh, B., & Zattin, M. (2019). Differential uplift on the boundary between the Eastern and the Southern European Alps: Thermochronologic constraints from the Brenner Base Tunnel. Terra Nova, 31(3), 281-294.

 

Reiser, M.; Săbău, G.; Negulescu, E.; Schuster, R.; Tropper, P. & Fügenschuh, B. (2019): Post-Variscan metamorphism in the Apuseni and Rodna Mountains (Romania): evidence from Sm-Nd garnet and U-Th-Pb monazite dating. - In: Schmid, Stefan M., Cvetković, Vladica, Saric, Kristina, Marty, Daniel: The Alps as part of a larger system of Circum-Mediterranean orogens. - 101-120, Birkhäuser, Heidelberg.

 

Reiser, M., Schuster, R., Spikings, R., Tropper, P., & Fügenschuh, B. (2017). From nappe stacking to exhumation: Cretaceous tectonics in the Apuseni Mountains (Romania). International Journal of Earth Sciences, 106(2), 659-685.

 

Reiser, M.; Schuster, R.; Tropper, P. & Fügenschuh, B. (2017): Constraints on the depositional age and tectonometamorphic evolution of marbles from the Biharia Nappe System (Apuseni Mountains, Romania). - In: Geologica Carpathica; 68.2. - 147-164, Bratislava.

 

Reiser, M.; Scheiber, T.; Fügenschuh, B. & Burger, U. (2010): Hydrological characterisation of Lake Obernberg, Brenner Pass area, Tyrol. - In: Austrian Journal of Earth Sciences; 103.1. - 43-57, Vienna.

 

Projektleitung

 

  • Kartierung Blatt UTM2228 Neustift Ost

 

Mitarbeit in Projekten

 

  • Strukturgeologische Bearbeitung der Troiseck-Floning-Decke auf Blatt BMN 102 Aflenz
  • Glossar der Strukturgeologie
  • Nomenklatorische Standards für Lithologie
  • Mitarbeit im Programm Überblicksmaßstäbe