Dr.

Christoph Iglseder

Abteilung » Kristallingeologie
Kontakt
Telefon: +43 (1) 712 56 74 - 214
Fax: +43 (1) 712 56 74 - 56

Aufgabenbereiche


# Geologische Landesaufnahme

# Erstellung von Karten und Erläuterungen

# Mitarbeit bei der Erstellung von Datenbankstrukturen für Tektonik und Lithostratigraphie

Seit 12 2010:Vertragsbediensteter als Aufnahmsgeologe bei der Geologischen Bundesanstalt (Fachabteilung Kristallingeologie)

09 2010 – 11.2010:Werkvertrag als Kartierer bei der Geologischen Bundesanstalt (Teilgebiet von UTM 4319 Linz)

03 2010 – 06 2010: Lektor im Modul „Petrographie“

06 2009 – 03 2010: Werkvertrag als Kartierer bei der Geologischen Bundesanstalt (Teilgebiet von UTM 4319 Linz)

01 2007 – 04 2010: Wissenschaftlicher Angestellter am Department für Geodynamik und Sedimentologie, Universität Wien (Dissertantenstelle im FWF Projekt ACCEL – „Aegean Core Complexes along an Extended Lithosphere“ – Projektnummer P18823-N19)

10 2006 – 07 2010:Doktoratsstudium am Center for Earth Sciences, Universität Wien, Fachgebiet Erdwissenschaften unter der Betreuung von Prof. Mag. Dr. Bernhard Grasemann und Prof. Dr. Konstantin Petrakakis. Titel der Doktorarbeit: „Geodynamic Evolution of the Western Cyclades (Greece) “. Abschluss mit ausgezeichnetem Erfolg zum Doktor rer. nat.

02 2007 – 04 2007: Werkvertrag als außerordentlicher Mitarbeiter des Bologna-Büros

02 2006 – 01 2007: Wissenschaftlicher Angestellter im Bologna-Büro der Universität Wien (Projektmitarbeiter)

10 2005 – 01 2006: Studienassistent am Department für Geologische Wissenschaften, Universität Wien

10 2001 – 03 2006: Regelmäßige Tätigkeit als Tutor am Department für Geologische Wissenschaften, Universität Wien; Tutorium am Institut für Ingenieurgeologie, TU Wien

10 1998 – 07 2005:Diplomstudium an der Fakultät für Naturwissenschaften, Universität Wien, Fachgebiet Geologie unter der Betreuung von Prof. Mag. Dr. Bernhard Grasemann. Titel der Diplomarbeit: Fold structures in the tectono-metamorphic evolution of the Serifos Metamorphic Core Complex, Cyclades, Greece“. Abschluss mit ausgezeichnetem Erfolg zum Magister rer. nat.

10 1997 – 09 1998:Präsenzdienst in Hörsching, Allentsteig und Wien

10 1992 – 07 1997:Außerordentlicher Studierender am Brucknerkonservatorium Linz, Fachgebiet Querflöte

09 1989 – 06 1997:BG/BRG in Ried im Innkreis; naturwissenschaftlich-realistischer Fachzweig

09 1985 – 07 1989: Volksschule in Taufkirchen an der Trattnach / Oberösterreich

Publikationen/ Tagungsbeiträge/ Berichte:

2013

# Iglseder, C. & Schuster, R. (2013): Inside the Gurktal nappes – A modified tectonic and lithostratigraphic concept. – Berichte der Geol. B.-A., 99, 50, Wien (Geol. B.-A.).

2012

# Tilch, N., Melzner, S., Lotter, M., Wallner, S. & Iglseder, C. (2012): Assistenzeinsatz im Rahmen der Katastrophe „Lorenzergraben – Schwarzenbach Juli/August 2012“ (Trieben, Ober-steiermark) - Kartierung instabiler Hangbereiche. – GBA-Kurzbericht, 18 S., Wien (Geol. B.-A.).

# Krenmayr, H.G., Ćorić, S., Gebhardt, H., Iglseder, C., Linner, M., Mandl, G.W., Reitner, J.M., Rockenschaub, M., Roetzel, R. & Rupp, C. (2012): Generallegende der pleistozänen bis holozänen Sedimente und Verwitterungsprodukte des Periglazialraumes auf den geologischen Spezialkarten (1:50.000, 1:25.000) der Geologischen Bundesanstalt. – Jahrbuch der Geol. B.-A., 152, 57-66, Wien (Geol. B.-A.).

# Iglseder, C. & Linner, M. (2012): Deformation im Bavarischen Störungssystem - Die Haselgraben Scherzone (Oberösterreich). – PANGEO AUSTRIA 2012 Tagungsband, S. 75, Salzburg.

# Rice, A. H. N., Iglseder, C., Grasemann, B., Zamolyi, A., Nikolakopoulos, K. G., Mitropoulos, D., Voit, K., Muller, M., Draganits, E., Rockenschaub, M. & Tsombos, P. I. (2012): A new geological map of the crustal-scale detachment on Kea (Western Cyclades, Greece). – Austrian Journal of Earth Sciences, 105/3, 108-124.

2011

# Grasemann, B., Schneider, D. A., Stockli, D. F. & Iglseder, C. (2011): Miocene bivergent crustal extension in the Aegean: Evidence from the western Cyclades (Greece). – Lithosphere, 4/1, 23-39.

# Iglseder, C., Grasemann, B., Rice, A. H. N., Petrakakis, K. & Schneider, D. A. (2011): Miocene south directed low-angle normal fault evolution on Kea Island (West Cycladic Detachment System, Greece). – Tectonics, 30/4, 31 p., 10.1016/j.tecto.2008.09.021.

# Schneider, D. A., Senkowski, C., Vogel, H., Grasemann, B., Iglseder, C. & Schmitt, A. K. (2011): Eocene tectonometamorphism on Serifos (western Cyclades) deduced from zircon depth-profiling geochronology and mica thermochronology. – Lithos, 125/1-2, 151-172.

2010

# Petrakakis, K., Iglseder, C., Zámolyi, A., Rambousek, C., Grasemann, B., Draganits, E., Kurka, A. & Photiades, A. (2010 - in press): Geological Map of Greece, Serifos Island. Institute of Geology and Mineral Exploration, Athens.

# Iglseder, C., Grasemann, B., Schneider, D.A., Senkowski, C.A. & Stöckli, D. (2010). Cenozoic Evolution of the West Cycladic Detachment System. Geophysical Research Abstract, 12, 12999.

# Senkowski, C. A., Schneider, D. A., Iglseder, C. & Grasemann, B. (2010): U-Pb & O-isotope depth-profiling coupled with REE on zircon: Evidence for Cycladic anatexis. – Geochimica et Cosmochimica Acta, 74/12, A934.

2009

# Iglseder, C., Grasemann, B., Schneider, D. A., Petrakakis, K., Miller, C., Klotzli, U. S., Thoni, M., Zamolyi, A. & Rambousek, C. (2009): I and S-type plutonism on Serifos (W-Cyclades, Greece). – Tectonophysics, 473/1-2, 69-83.

# Iglseder, C., Grasemann, B., Schneider, D.A., Lenauer, I., Rice, A.H.N., Nikolakopoulos, K.G., Tsombos, P.I., Müller, M. & Voit, K. (2009): Characteristics of low-angle normal fault formation on Kea (Western Cyclades, Greece). Trabajos de Geología, 29, 372-374.

# Iglseder, C., Grasemann, B., Schneider, D.A., Rice, A.H.N., Stöckli, D. & Rockenschaub, M. (2009): Fault geometries and deformation mechanisms in the evolution of low-angle normal faults (Kea, Greece). Geophysical Research Abstract, 11, 8209.

2008

# Iglseder, C., Grasemann, B., Schneider, D.A., Rice, A.H.N., Lenauer, I., Müller, M., Mörtl, G., Voit, K., Petrakakis, K., Draganits, E. & Team ACCEL. (2008): Low-angle normal fault mechanics and architecture in the Western Cyclades (Greece). Geophysical Research Abstract, 10, 7793.

# Iglseder, C., Grasemann, B., Schneider, D.A., Stöckli, D. & Team ACCEL. (2008): Miocene Geodynamics of the Western Cyclades (Greece). Journal of Alpine Geology, 49, 49.

# Kartierung Blatt UTM 3106 Radenthein-Ost

# Kartierung Blatt UTM 4319 Linz (Mitarbeiter)

# Kartierung Blatt BMN 121 Neukirchen am Großvenediger (Mitarbeit)

# Mitgliedschaft in der Österreichischen Geologischen Gesellschaft

# Mitgliedschaft in der Geologischen Vereinigung

# Mitgliedschaft im Musikverein Taufkirchen an der Trattnach