Mag.

Gerhard Bryda

Abteilung » Sedimentgeologie
Kontakt
Telefon: +43 (1) 712 56 74 - 234
Fax: +43 (1) 712 56 74 - 56

Aufgabenbereiche


1. Geologische Kartierungsarbeiten mit Schwerpunkt Nördliche Kalkalpen.

2. Begleitende Grundlagenforschung in den Bereichen Karbonatsedimentologie u. -Fazies, Stratigraphie u. Tektonik.

3. Projektleitung - Kartenblätter GK102 Aflenz, UTM Waidhofen/Ybbs West.

4. FIS (Fachinformationssystem) - Beauftrager der Abt. Sedimentgeologie.

5. Mitarbeit bei der Entwicklung von GIS basierten Datenbanklösungen - GBA Informationssystem. 

1986

Immatrikulation an der Universität Wien (Erdwissenschaften, 1988 Fachrichtung Geologie)

  • 1990 Beginn der Diplomarbeit mit dem Titel "Geologie und Fazies der Hüpflinger Deckscholle" im Bereich der Gesäuseberge (Stmk).
  • 1992 Trassenkartierungen für die OMV AG.

 

1993

Abschluss des Geologie Studiums.

 

1993-1996

  • Präsenzdienst
  • Freier Projektmitarbeiter am Umweltbundesamt - Proj. "Abflussdynamik im Schnealpenmassiv".
  • Kartierungsarbeiten im Kalkalpenbereich als Freier Mitarbeiter der Geol. B.-A.
  • Softwareentwicklung (Turbo Pascal) im Bereich Geowissenschaften für Geol. Inst. Univ. Wien und Umweltbundesamt.
  • Tutor am Geologischen Inst. d. Univ. Wien.

 

1996

Angestellter der Geologischen Bundesanstalt i. R. d. Teilrechtsfähigkeit - Projektmitarbeit "Erstellung moderner geologischer Karten als Grundlage für karsthydrologische Spezialuntersuchungen im Hochschwabgebiet".

 

Seit 2000

Vertragsbediensteter an der Geologischen Bundesanstalt - Abteilung Sedimentgeologie.

Bryda G., van Husen D., Kreuss O., Koukal V., Moser M., Pavlik W., Schönlaub H.P., Wagreich M., Ahl A. (Beitr.), Heinrich M. (Beitr.), Lenhardt A. W. (Beitr.), Moshammer B. (Beitr.), Pfleiderer S. (Beitr.), Plan L. (Beitr.), Schedl A. (Beitr.), Slapansky P. (Beitr.) (2013): Erläuterungen zu Blatt 101 Eisenerz. – 223 S., 19 Abb., 4 Tab., 11 Taf., Geol. B.-A., Wien.

Heinrich, M. & Posch-Trözmüller (Projektl.), G.; Peresson, M.; Atzenhofer, B.; Bryda, G.; Coric, S.; Gebhardt, H.; Hobiger, G.; Linner, M.; Rabeder, J.; Roetzel, R.; Rupp, Ch.; Schuster, R.; Zorn, I. (2013): Geologische Bearbeitung kurzfristiger Aufschlüsse in Niederösterreich mit Schwerpunkt auf infrastrukturelle Bauten in schlecht aufgeschlossenen Regionen und auf rohstoffwissenschaftliche, umweltrelevante und grundlagenorientierte Auswertungen (Neue Bauaufschlüsse - Neues Geowissen: Niederösterreich): Jahresendbericht 2012, 507 S., 555 Abb., 51 Tab., Geol. B.-A. Archiv, A 17180-R, Wien.

Bryda, G. (2012): Neue biostratigrafische Daten zur Mitteltrias-Schichtfolge am Polzberg bei Lunz amSee (NÖ).- In: Jahrbuch der Geologischen Bundesanstalt152, S. 201-204, Geol. B.-A., Wien.

Bryda G. (2012): Bericht 2010 über geologische Aufnahmen im Gebiet zwischen Gsolltörl – Ilgner Alpl und Fölz auf Blatt 102 Aflenz.- In: Jahrbuch der Geologischen Bundesanstalt 152, S. 245-248, Geol. B.-A., Wien.

Prochaska, W.; Ebner, F.; Bryda, G.; Kociu, A. (2010): Sideritlagerstätte des Steirischen Erzberges und Paläozoikum der Grauwackenzone am Polster/Präbichl.- In: PANGEO 2010: Field Trip Guides, Journal of Alpine Geology, 53, S. 47-62, Wien.

Bryda, G. (2010): GDA++ eine neue Esri ArcPad Anwendung zur Erfassung geologischer Daten im Gelände.- In: PANGEO AUSTRIA 2010: Geowissenschaften - Grundlagen und Anwendung: Leoben 15.09.2010 - 19.09.2010: Abstract Volume, Journal of Alpine Geology, 52, S. 97-98, Wien.

Bryda, G.; Van Husen, D.; Kollmann, H. A.; Kreuss, O.; Moser,M.; Pavlik, W.; Schönlaub, H.-P.; Wagreich, M.; Wessely, G.; Mandl, G. W.; Kostal, E.-K.; Ruthner, J. (2010): Geologische Karte der Republik Österreich 1:50.000, Blatt GK101 Eisenerz - aufgenommen von Bryda, G.; Van Husen, D.; Kollmann, H. A.; Kreuss, O.; Moser, M.; Pavlik, W., H. P. Schönlaub, M. Wagreich, G. Wessely, Geol. B.-A., Wien.

Bryda, G. (2009): Die Geologie des Kartenblattes Eisenerz im Überblick.- In: Arbeitstagung 2009 der Geologischen Bundesanstalt Blatt 101 Eisenerz: Leoben, 31.08. - 04.09.2009, S. 11-17, Geol. B.-A., Wien.

Bryda, G.; Hobiger, G.; Mandl, G. W.; Wimmer-Frey, I. (2009): Mineralogie und Geochemie einiger Eisen-Manganknollen und Krusten aus Rotkalken des Mitteljura der Kalkalpen.- In: Arbeitstagung 2009 der Geologischen Bundesanstalt Blatt 101 Eisenerz: Leoben, 31.08. - 04.09.2009, S. 212-217, Geol. B.-A., Wien.

Bryda, G.; Moser, M.l; Kreuss, O.; Schönlaub, H.-P.; Pavlik,
W. (2009): Fazies und Lithostratigraphie ausgewählter Einheiten auf Blatt Eisenerz.- In: Arbeitstagung 2009 der Geologischen Bundesanstalt Blatt 101 Eisenerz: Leoben, 31.08. - 04.09.2009, S. 18-69, Geol. B.-A., Wien.

Bryda, G.; Van Husen, D.; Schönlaub, H.-P.; Strobl, E. (2009): Exkursion auf den Polster, Quartär und Hydrogeologie im Raum Eisenerz.- In: Arbeitstagung 2009 der Geologischen Bundesanstalt Blatt 101 Eisenerz: Leoben, 31.08. - 04.09.2009, S. 225-239, Geol. B.-A., Wien.

Bryda, G.; Van Husen, D.; Stadler, H. (2009): Exkursion auf das Sonnschien Plateau (Häuselalm, Sackwiesensee).- In: Arbeitstagung 2009 der Geologischen Bundesanstalt Blatt 101 Eisenerz: Leoben, 31.08. - 04.09.2009, S. 240-245, Geol. B.-A., Wien.

Mandl, G. W.; Bryda, G.; Pavlik, W. (2009): Der Dachsteinkalk im Großraum Hochkar-Hochschwab und seine Stellung in der kalkalpinen Karbonatplattform-Entwicklung.- In: Arbeitstagung 2009 der Geologischen Bundesanstalt Blatt 101 Eisenerz: Leoben, 31.08. - 04.09.2009, S. 70-80, Geol. B.-A., Wien.

Moser, M.; Velledits, F.; Bryda, G. (2009): Das Mitteltrias-Profil des Scheibenberges zwischen Lassing (NÖ) und Palfau (Stmk.).- In: Arbeitstagung 2009 der Geologischen Bundesanstalt Blatt 101 Eisenerz: Leoben, 31.08. - 04.09.2009, S. 118-121, Geol. B.-A., Wien.

Summesberger, H.; Wagreich, M.; Bryda, G. (2009): Upper Maastrichtian cephalopods and the correlation to calcareous nannoplankton and planktic foraminifera zones in the Gams Basin (Gosau Group, styria, Austria).- In: Dr. Ortwin SCHULTZ zum 65. Geburtstag gewidmet, S. 159-182, Naturhistorisches Museum Wien.

Summesberger, H.; Wagreich, M.; Bryda, G. (2009): Upper Maastrichtian cephalopods and the correlation to clacareous nannoplankton and planktic foraminifera zones in the Nierental Formation of Gams (Styria, Austria).- In: Rapid Environmental/Climate Changes and Catastrophic Events in Late Cretaceous and Early Paleogene RECCCE Workshop: IGCP 555 European Group Meeting: Abstracts and Excursion Guide;April 25th - 28th, 2009 Gams, Austria.

Bryda, G.; Gawlick, H.-J.; Kreuss, O.; Lein, R.; Moser,
M.; Pavlik, W. (2008): Zur thermischen Geschichte des Westabschnittes der Mürzalpendecke auf der Basis neuer Conodont Colour Alteration Index (CAI) Untersuchungen.- In: Journal of Alpine Geology 49, S. 16-17, Wien.

Bauer, F. K.; Bryda, G.; Kreuss, O.; Mandl, G. W.; Moser, M.; Pavlik, W.; Sattler, U.; Strele, K.; Decker, K.; Van Husen, D. (2008): Geologische Karte des Hochschwabgebietes !:25.000.- Geol. B.-A., Wien.

Bryda, G. (2007): DasyDB- eine Grünalgen-Typdatenbank mit vielfältigen Abfragemöglichkeiten.- In: Arbeitstagung 2007 der Geologischen Bundesanstalt Blatt 67 Grünau im Almtal und Blatt 47 Ried im Innkreis: Linz, 7. - 11. Mai 2007, S. 151-154, Geol. B.-A., Wien.

Bryda, G. (2007): Bericht 2005 über geologische Aufnahmen im Bereich der Hochkar Südflanke auf Blatt 101 Eisenerz.- In: Jahrbuch der Geologischen Bundesanstalt 147, S. 686-688, Wien.

Bryda, G. (2007): Bericht 2006 über geologische Aufnahmen in den Nördlichen Kalkalpen auf Blatt 101 Eisenerz.- In: Jahrbuch der Geologischen Bundesanstalt 147, S. 643-644, Wien.

Moser, M.; Bryda, G.; Draxler, I.; Hohenegger, J.; Krystyn,
L.; Piros, O.; Schlagintweit, F. (2007): Erste Ergebnisse einer Neukartierung des Scheibenberges und des Mendlingtales zwischen Lassing (Niederösterreich) und Palfau (Steiermark).- In: Festschrift zum 65. Geburtstag von HR Univ.-Prof. Dr. Hans Peter Schönlaub, Direktor der Geologischen Bundesanstalt, S. 335-351, Geol. B.-A., Wien.

Bryda, G. (2006): Geologische Manuskriptkarte auf ÖK101 Eisenerz.- Geol. B.-A. Archiv, ALK-101-BRY/2006, Wien.

Bryda, G. (2006): Geologische Manuskriptkarte der Hochkar Südflanke.- Geol. B.-A. Archiv, ALK-101-BRY/2005, Wien.

Linner, M.; Lipiarski, P.; Bryda, G.; Heger, H.; Krenmayr, H.-G.; Reischer, J.; Reitner, H.; Schuster, R. (2006): Digitale Datenaufnahme bei der geologischen Geländearbeit und elektronisches Kartierungsbuch.- In: PANGEO Austria 2006, Innsbruck, 17. - 20.September 2006, S. 176-177, Innsbruck.

Siblik, Milos; Bryda, Gerhard (2005): Brachiopods from the Upper Triassic Reef Habitats of the Northern Calcareous Alps (Dachstein Limestone, Hochschwab, Austria).- In: Rivista Italiana di Paleontologia e Stratigrafia 111.3, p. 411-435, Milano.

Bryda, G. (2005): Bericht 2004 über geologische Aufnahmen im Lassingbach-Tal auf den Blättern 101 Eisenerz und 102 Aflenz.- In: Jahrbuch der Geologischen Bundesanstalt 145, S. 322-324, Wien.

Bryda, G. (2004): Geologische Manuskriptkarte der Griesmauer und des Trenchtling.- Geol. B.-A. Archiv, ALK-101-BRY/2004, Wien.

Bryda, G. (2003): Geologische
Karte der Griesmauer und der Trenchtling Nordflanke.- Geol. B.-A. Archiv, ALK-101-BRY/2002, Wien.

Bryda, G. (2003): Geologische Karte der Kaiserschild Ostflanke.- Geol. B.-A. Archiv, ALK-101-BRY/2002, Wien.

Bryda, G.; Pavlik, W.; Schubert, G. (2003): Geologische Exkursion durch das Hochschwabgebiet 22.08.-23.08.2003, Österr. Geol. Ges., Arbeitsgr. Hydrogeologie, Wien.

Bryda, G. (2003): Bericht 2000 über geologische Aufnahmen auf der Meßnerin-Südflanke auf den Blättern 101 Eisenerz und 102 Aflenz.- In: Jahrbuch der Geologischen Bundesanstalt 143, S. 357, Wien.

Mandl, Gerhard W.; Bryda, Gerhard (2003): Die Quellwässer von Wien.- In: Technik in Bayern ; 7.3 (2003), S. 10-11., Düsseldorf.

Bryda, G. (2003): Bericht 2000 über geologische Aufnahmen im südwestlichen Hochschwabmassiv auf Blatt 101 vEisenerz.- In: Jahrbuch der Geologischen Bundesanstalt 143, S. 358, Wien.

Bryda, G. (2003): Bericht 2002 über geologische Aufnahmen im Gebiet von Grießmauer und Trenchtling auf Blatt 101 Eisenerz.- In: Jahrbuch der Geologischen Bundesanstalt 143, S. 468-471, Wien.

Bryda, G. (2002): Geologische Aufnahmen im Raume Frauenmauer - Jassing.- Geol. B.-A. Archiv, ALK-101-BRY/2001, Wien.

Bryda, G. (2002): Geologische Aufnahmen im Raume Hieflau un dsein Rahmen.- Geol. B.-A. Archiv, ALK-100101-BRY/2001, Wien.

Bryda, G. (2002b): Geologische Karte der Meßnerin.- Geol. B.-A. Archiv, A 17130-RA/101,102/2001, 5 Kt., Wien.

Bryda, G. (2002a): Bericht 2000 über geologische Aufnahmen auf der Meßnerin - Südflanke auf den Blättern 101 Eisenerz und 102 Aflenz.- Geol. B.-A. Archiv, A 17130-RA/101,102/2001, Wien.

Fuchs, G.; Matura, A., Roetzel, R.; Scharbert, S.; Krenmayr, H.-G.; Egger, J.; Schnabel, W.; Bryda, G.; Mandl, G. W.; Nowotny, A.; Wessely, G. (2002): Geologische Karte von Niederösterreich 1:200.000; Geol. B.-A., Wien.

Mandl, G. W., Bryda, G. (2003): Die Quellwässer von Wien. - Technik in Bayern, 7 / 2003, 10-11, 4 Abb., Düsseldorf (2003).

Mandl, G. W. (Projektl.), Bryda, G., Kreuss, O., Moser, M., Pavlik, W., Decker, K., Draxler, I., Krystyn, L., Piros, O. (2002): Erstellung moderner geologischer Karten als Grundlage für karsthydro-geologische Spezialuntersuchungen im Hochschwabgebiet: Endbericht 2002. - 219 S., 3 Beil., Wien (Geol. B.-A. Proj.Ber.) 2002.

Mandl, G. W.; Bryda, G. (2001): Exkursion 2A: Kalkalpine Schichtfolgen der Mürztaler Alpen. – (In:) Mandl, G. W. (Red.): Arbeitstagung der Geologischen Bundesanstalt, Neuberg an der Mürz ÖK 103/Kindberg und ÖK 104/Mürzzuschlag, 329-330, 2 Abb., Wien (Geol. B.-A.) 2001.

Mandl, G. W.; Mello, J., Bryda, G.(2001): Exkursion 2: Kalkalpine Schichtfolgen der Rauhenstein-Deckscholle und der Mürzalpendecke im Bereich des Schneealpen-Plateaus. – (In:) Mandl, G. W. (Red.): Arbeitstagung der Geologischen Bundesanstalt, Neuberg an der Mürz ÖK 103/Kindberg und ÖK 104/Mürzzuschlag, 315-328, 18 Abb., Wien (Geol. B.-A.) 2001.

Mandl, G. W.; Bryda, G.; Wagreich, M. (2001): Exkursion 1: Kalkalpine Schichtfolgen im Mürztal zwischen Krampen und Frein. – (In:) Mandl, G. W. (Red.): Arbeitstagung der Geologischen Bundesanstalt, Neuberg an der Mürz ÖK 103/Kindberg und ÖK 104/Mürzzuschlag, 305-312, 3 Abb., Wien (Geol. B.-A.) 2001.

Mandl, G. W. (Projektl.), Bryda, G., Kreuss, O., Moser, M., Pavlik, W., Sattler, U., Decker, K., Draxler, I., Krystyn, L., Piros, O. (2001): Erstellung moderner geologischer Karten als Grundlage für karstgeologische Spezialuntersuchungen im Hochschwabgebiet: Hochschwab West & Süd: Zwischenbericht 2001. - 52 S., 12 Abb., 4 Tab., 6 Beil., Wien (Geol. B.-A. Proj.Ber.) 2001.

Bryda, G.; Kreuss, O.; Mandl, G. W.; Moser, M. & Pavlik, W. (2000): Geologische Kartierung im Hochschwabgebiet als Entscheidungshilfe zur Qualitätssicherung und Bewirtschaftung von Quellwässern. - Mitt. Ges. Geol. Bergbaustud. Österr., 43, 30-31, Wien 2000.

Mandl, Gerhard; Bryda, Gerhard (1999): Das Hochschwabmassiv: Den Quellwässern auf der Spur.- Jahresber. Geol. B.-A. 1998 (1999), S. 12-13, Wien.

Mandl, G. W. (Projektl.); Bryda, G.; Kreuss, O.; Pavlik, W.; Krystyn, L.; Piros, O.(1999): Karstwasserdynamik und Karstwasserschutz Hochschwab – Geologische Karte. Folgeprojekt: Hochschwab West und Süd. Zwischenbericht 1999. – 41 S., 3 Abb., 3 Tab., 8 Taf., 6 Beil., Wien (Geol. B.-A. Proj.Ber.) 1999.

Bryda, G (1998): Fossile Kalkalgen als Helfer für Wiener Trinkwasser.- Jahresber. Geol. B.-A. (1997), S. 30-31, Wien.

Mandl, G. W. (Projektl.), Bryda, G., Kreuss, O.,Pavlik, W., Ager, W.; Bauer, F.; Draxler, I.; Krystyn, L.; Piros, O.; Stojaspal, F. (1998): Erstellung moderner geologischer Karten als Grundlage für karstgeologische Spezialuntersuchungen im Hochschwabgebiet: Folgeprojekt: Hochschwab Ost und Aflenzer Staritzen. Endbericht 1998. – 52 S., 3 Abb., 4 Tab., 8 Taf., 6 Beil., Wien (Geol. B.-A. Proj.Ber.) 1998.

Mandl, G. W. (Projektl.); Bryda, G.; Kreuss, O.; Pavlik, W.; Ager, W., Strele, K., Bauer, F., Gruber, P., Kolmer, Ch., Krystyn, L., Moser, M., Piros, Olga (1997): Erstellung moderner geologischer Karten als Grundlage für karstgeologische Spezialuntersuchungen im Hochschwabgebiet: Folgeprojekt: Hochschwab Ost und Aflenzer Staritzen. Zwischenbericht 1997. – 43 S., 25 Abb., 1 Tab., 3 Beil., Wien (Geol. B.-A. Proj.Ber.) 1997.

Bryda, G. (1997): Grundwasser: Fassung von Karstquellen für die Wasserversorgung von großen Städten: Fallbeispiel Wien (Österreich), Geologie und Hydrogeologie ausgewählter Teilgebiete.- In: 177.Jahresversammlung SANW 8 - 12 Oktober 1997, La Chaux-de-Fonds: Symposium Kalk: Zusammenfassungen, S. 19.

Heinz-Arvand, M.; Bryda, G.; Rank, D. (1997): Abflussdynamik im Schneealpenmassiv: zur Abschätzung der Umwelteinflüsse auf die Qualität der Quellwässer.- Reports Umweltbundesamt 143, 87 S.: 43 Abb., 3 Tab., 2 Taf., 1 Kt., Umweltbundesamt, Wien.

Mandl, G. W. (Projektl.); Moser, M.; Pavlik, W.; Strele, K.; Bryda, G.; Draxler, I.; Egger, H.; Fritsch, A.; Kolmer, Ch.; Krystyn, L.; Nemes, F.; Peresson, H.; Piros, O. (1996): Erstellung moderner geologischer Karten als Grundlage für karstgeologische Spezialuntersuchungen im Einzugsgebiet der Wiener Hochquellenleitungen zwischen Hochschwab und Schneeberg; Folgeprojekt: Karstgebiet Zeller Staritzen. Endbericht. 85 S., 21 Abb., 11 Taf., 10 Beil., Anh., Wien (Geol. B.-A. / Wiss.Archiv Nr. A 10997R) 1996.

Bryda, G. (1996): Bericht 1995 über geologische Aufnahmen am Nordrand der Großreiflinger Scholle auf Blatt 100 Hieflau.- In: Jahrbuch der Geologischen Bundesanstalt 139, S. 317-318, Wien.

Wagreich, M.; Zetter, R.; Bryda, G.; Peresson, H. (1996): Das Tertiär von Hieflau (Steiermark): Untermiozäne Sedimentation in den östlichen Kalkalpen = Tertiary sediments near Hieflau (Styria): Lower Miocene sedimentation in the eastern part of the Northern Calcareous Alps.- Zentralblatt für Geologie und Paläontologie: Teil 1 (1996), S.633-645: 4 Abb., 1 Tab., Stuttgart. 1997.

Bryda, G. (1994): Bericht 1993 über geologische Aufnahmen im Tertiär auf Blatt 100 Hieflau.- In: Jahrbuch der Geologischen Bundesanstalt 137, S. 476, Wien.

Bryda, G. (1993): Geologie ud Fazies der Hüpflinger Deckscholle (Gesäuseberge, Steiermark/Österreich), Diplomarbeit, Geol. Inst. Univ. Wien, 144S., 60Abb., / Beil., Wien.

Bryda, G. (1992): Bericht 1991 über geologische Aufnahmen im Gebiet der Hüpflinger Deckenschollen auf Blatt 100 Hieflau.- In: Jahrbuch der Geologischen Bundesanstalt 135, S. 704-705, Wien.

Bryda, G. (1991): Bericht 1990 über geologische Aufnahmen im Gebiet der Hüpflinger Deckschollen auf Blatt100 Hieflau.- In: Jahrbuch der Geologischen Bundesanstalt 134, S. 481-482, Wien.

Projekte im Rahmen der "Geologischen Landesaufnahme" des Bundesgebietes:

 

  • Kartierungsarbeiten auf Kartenblatt ÖK102 Aflenz - derzeit Region Aflenz, Thörl, Etmißl, St. Ilgen.
  • Kartierungsarbeiten auf Kartenblatt UTM_West Waidhofen/Ybbs.