GELMON 2019 – abgesagt

GELMON 2020

GELMON 2019 abgesagt!

5. Internationaler Workshop über „Geoelektrisches Monitoring“

Der GELMON Workshop über geoelektrisches Monitoring 2019 kann leider dieses Jahr nicht stattfinden. Wir werden sie rechtzeitig über den nächsten GELMON Worskhop informieren.

Für weiterführende Informationen dazu kontaktieren sie bitte » Birgit Jochum.

Abstracts (in Englisch):

» 2017
» 2015
» 2013
» 2011

Der Workshop findet vom 18. bis 20. November 2020 an der Geologischen Bundesanstalt statt. In den drei Tagen werden "State of the Art" Ergebnisse auf dem Gebiet des geoelektrischen Monitorings präsentiert. Erhebliche Zeit wird auch für die Diskussion zu speziellen Themen der Datenerhebung, -verarbeitung, Inversion und Interpretation anberaumt werden.
Schwerpunktthemen des diesjährigen Workshops sind:

  • Überwachung von Fallstudien im Allgemeinen (CO2 , Erdrutsche, Böschungen, Permafrost, ...)
  • Invertierung und Modellierung
  • Datenqualitätsbewertung
  • Infrastrukturüberwachung
  • Induzierte Polarisation
  • Neue Anwendungsfelder
  • ... weitere Themen sind willkommen

Downloads:

erstes Zirkular (in Englisch)
Anmeldeformular
Abstract Vorlage

Abstracts (in Englisch):

2017
2015
2013
2011