23.02.2015 18:28

GELMON 2015

Gschliefgraben

Die Geologische Bundesanstalt veranstaltet von 24. November – 26. November den 3. Internationalen Workshop über Geoelektrisches Monitoring. Die Veranstaltung findet in den Kommunikationsräumen des BMWFW (Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft), Freyung 3, 1010 Wien, statt.

In den drei Tagen werden "State of the Art" Ergebnisse auf dem Gebiet des geoelektrischen Monitorings präsentiert. Erhebliche Zeit wird auch für die Diskussion zu speziellen Themen der Datenerhebung, -verarbeitung, Inversion und Interpretation einberaumt werden. Schwerpunktthemen des diesjährigen Workshops sind die Überwachung von Fallstudien im Allgemeinen (CO2, Erdrutsche, Böschungen, Permafrost, ...), Invertierung und Modellierung, Datenqualitätsbewertung, Infrastrukturüberwachung sowie neue Anwendungsfelder. Die endgültige Fixierung der Themen und Sessions erfolgt durch das wissenschaftliche Komitee und wird im Zuge des nächsten Zirkulars bekanntgegeben.

Um eine optimale Durchführung der Veranstaltung zu erleichtern, bitten wir Sie, Ihre Absicht am "GELMON 2015" Workshop teilzunehmen in einer kurzen E-Mail an Frau Stefanie Gruber (stefanie.gruber@geologie.ac.at) bekanntzugeben.

 

Veranstaltungsseite