17.03.2020 11:59

COVID-19

COVID-19

Mit den aktuellen, aus den Medien bekannten Maßnahmen sind wir alle bemüht, die weitere Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus (COVID-19) mit aller Kraft einzudämmen. Wir können Ihnen aber versichern, dass der Arbeitsbetrieb der Geologischen Bundesanstalt unter bestmöglicher Wahrung der Sicherheit der Mitarbeiter*innen aufrecht bleibt. Weiterhin wird dem Wahlspruch „Geologie für Österreich“ und den Aufgaben Risikoprävention und Katastrophenmanagement bzw. -schutz im Bereich Naturgefahren, sowie Aufrechterhaltung der staatlichen Vorsorge in wirtschafts- und gesellschaftsrelevanten Bereichen gefolgt.

Nur vereinzelt gibt es Einschränkungen: Aufgrund der verordneten Maßnahmen der Österreichischen Bundesregierung zur COVID-19-Eindämmung werden die öffentlichen Vorträge im Haus bis auf Weiteres ausgesetzt. Auch die Bibliothek muss vorerst für physischen Parteienverkehr geschlossen bleiben - jedoch sind Anfragen (z.B. um Zusendungen von Digitalisaten) per Telefon und email weiterhin möglich und werden rasch und unbürokratisch bearbeitet.

Wir werden Sie weiter über unsere Homepage sowie social-media Kanäle (» facebook, » twitter) informieren, freuen uns, wenn Sie dran bleiben und wünschen Ihnen Gesundheit und alles Gute!