Textpublikationen

Erläuterungen zur geologischen Themenkarte Thermalwässer in Österreich 1 : 500 000

Die vorliegende Karte zu den heimischen Thermalwasservorkommen sowie beiliegende Erläuterungen wurden im Rahmen eines Projekts der Geologischen Bundesanstalt (GBA) mit dem Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW) erstellt.

Gosau (Salzkammergut, Oberösterreich) und Rußbach am Pass Gschütt (Tennengau, Salzburg)

Band 70

GeoMol – Geologische 3D-Modellierung des österreichischen Molassebeckens und Anwendungen in der Hydrogeologie und Geothermie im Grenzgebiet von Oberösterreich und Bayern

Markante Gesteine des Waldviertels – Die Gesteinsstelen vor dem Krahuletz-Museum in Eggenburg

Rocky Austria

Geologie von Österreich - kurz und bunt

Erläuterungen zu Blatt 122 Kitzbühel



Naturraum Carnuntum

Im Auftrag der Rubin Carnuntum Winzer und mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union wurden in einem dreijährigen Leader-Projekt Klima, Böden und Gesteine der Carnuntiner Weingärten untersucht. Ein interaktiver Zugang zu den Kartendarstellungen des Projektberichtes wird mit der Web Map Applikation Naturraum Carnuntum zur Verfügung gestellt.

Wetterstation am Südabhang des Spitzerberges
Wetterstation am Südabhang des Spitzerberges
© Geologische Bundesanstalt
Untersuchung von Boden und Gestein
© Geologische Bundesanstalt

Carnuntum liegt im östlichen Österreich und ist mit ca. 910 ha (das sind etwa 2 % der Weinbaufläche Österreichs) eine kleine Weinbauregion. Carnuntum hat kein geschlossenes Weinbauareal sondern mehrere verstreute Weinbauzentren.

Kontakt:
» Dr. Maria Heinrich
Fachabteilung Rohstoffgeologie
Geologische Bundesanstalt
Neulinggasse 38
1030 Wien

Herbst im Weingarten
© Geologische Bundesanstalt
Der Bohrwagen der Geologischen Bundesanstalt im Einsatz
© Geologische Bundesanstalt
  »   
  »    »    »   
  »    »   
mail
Print