21.11.2017 12:38

Ö1 Beiträge in der Sendereihe "Dimensionen"

Untersuchungsgebiet von ATMOperm: Hoher Sonnblick

Aktuell ist die Geologischen Bundesanstalt an zwei Beiträgen der Sendereihe "Dimensionen" im Radiosender Ö1 beteiligt.

Am 20. November wurde ein Beitrag mit dem Titel „Auf den Spuren des Salzbaus in Hallstatt“ gesendet. Die Fachabteilung Geophysik der Geologischen Bundesanstalt erläutert dabei wie sie mit Hilfe geoelektrischer Messungen das Ausmaß des Salzbergwerks erfasst. In Zusammenarbeit mit ArchäologInnen des Naturhistorischen Museums Wien sollen die verschiedenen Stollen dann den jeweiligen Generationen Hallstatts zugeordnet werden.

Am 8. November wurde ein Beitrag zum Thema Permafrost mit dem Titel “Tauender Permafrost als Gefahr für Gipfel: Wenn Berge ihren Halt verlieren“ ausgestrahlt. Ein Teil dieses Beitrages behandelt auch das Projekt ATMOperm, in dem die Fachabteilung Geophysik der Geologischen Bundesanstalt durch geoelektrische Messungen am Hohen Sonnblick beteiligt ist.

Die Sendungen können über „7 Tage Ö1“ eine Woche nach Ausstrahlung noch im Internet abgerufen werden bzw. einen Monat lang nach Ausstrahlung kostenpflichtig über das Download-Service heruntergelanden werden .

» Sendung zu Hallstat vom 20. November

» Sedung zum Permafrost vom 8. November