03.11.2017 12:38

GELMON 2017 - Programm

Palais Harrach

By Gryffindor - Own work, CC BY 2.5

Zu dem von der Geologischen Bundesanstalt von 22. November – 24. November veranstalteten 4. Internationalen Workshop über Geoelektrisches Monitoring liegt nun das Programm vor. Die Veranstaltung findet in den Kommunikationsräumen des BMWFW (Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft), Freyung 3, 1010 Wien, statt.

In den drei Tagen werden "State of the Art" Ergebnisse auf dem Gebiet des geoelektrischen Monitorings präsentiert. Erhebliche Zeit wird auch für die Diskussion zu speziellen Themen der Datenerhebung, -verarbeitung, Inversion und Interpretation einberaumt werden. Schwerpunktthemen des diesjährigen Workshops sind die Überwachung von Fallstudien im Allgemeinen (CO2, Erdrutsche, Böschungen, Permafrost, ...), Invertierung und Modellierung, Datenqualitätsbewertung, Infrastrukturüberwachung sowie neue Anwendungsfelder.

» Veranstaltungsseite

Programm (in Englisch)