22.01.2018 12:38

Ernennung von Dr. Poschacher zum Korrespondenten

Am 16. Jänner 2018 wurde im Rahmen einer Vortragsveranstaltung Dr. Heinz Poschacher (* 1930) zum Korrespondenten der Geologischen Bundesanstalt (GBA) ernannt. Die Ernennung, verbunden mit der Überreichung einer Urkunde, erfolgte aufgrund seiner großzügigen Schenkung der Fossiliensammlung seiner Tante Elsa Poschacher, die in den 1940er Jahren kurze Zeit an der GBA angestellt war und begeistert Fossilien sammelte. Eine handschriftliche Dokumentation geht mit dem Material einher. Am 1. Juni 2017 wurde die Sammlung nach vorheriger Besichtigung durch das Team der Abteilung Paläontologie und Stratigraphie von Wien-Währing an die GBA übersiedelt und in 150 Laden einer Rollregalanlage deponiert, wo sie nun von Familie Poschacher und Interessierten besichtigt werden kann. Aus historischen Gründen wurden die von Elsa Poschacher handgemachten Sammlungsschachteln nicht durch moderne ausgetauscht. Die fossile Fauna und Flora stammt aus allen Erdzeitaltern vor allem Österreichs und der umliegenden Länder und erstreckt sich über die häufigsten Fossilgruppen, enthält aber auch Raritäten wie Insekten sowie Amphibien- und Reptilienreste.