UELG-086

UELG-086_Synthese
Im Jahr 2002 (HOFMANN, T. & MALECKI, G., 2002) wurde letztmalig eine Übersicht und Ergebnisdarstellung der Rohstoffforschungsprojekte, die im Vollzug des Lagerstättengesetzes (VLG) durchgeführt wurden, von der Geologischen Bundesanstalt vorgelegt. Eine solche zusammenfassende Darstellung ist notwendig, wenn es darum geht, Schwerpunkte für Forschungsvorhaben für die Untersuchung von Rohstoffpotentialen und die Rohstoffvorsorge zu diskutieren. Nun soll für den Zeitraum 1999 bis 2021 eine Übersicht erarbeitet werden.
Geophysikalische Messungen mit Hilfe eines Hubschraubers des Österreichischen Bundesheeres.

Da die Anforderungen an die Rohstoffversorgung einem ständigen Wandel unterliegen, ist es wichtig eine solide, wissenschaftliche Grundlage für die Einschätzung von Rohstoffpotentialen bereitzustellen. Die Kontinuität der Rohstoffforschung an der Geologischen Bundesanstalt (GBA) im Rahmen der Vollziehung des Lagerstättengesetzes (VLG) ist dabei ein wichtiger Faktor.
Für die Weiterentwicklung der Rohstoffforschung in Österreich ist es erforderlich eine Übersichtsdarstellung zu den in den letzten Jahren abgeschlossenen VLG Projektarbeiten an der GBA zu erstellen. Die Synthese bisheriger Projektergebnisse leistet einen Betrag zur Fokussierung der rohstoffgeologischen Fragestellungen und soll als Grundlage für die Diskussion der weiteren Ausrichtung der rohstoffgeologischen Forschung insbesondere auch im Rahmen der nationalen Rohstoffstrategie – Masterplan Rohstoffe 2030 dienen.

Für die ersten 20 Jahre der Rohstoffforschung an der GBA (1978 bis 1998) liegen entsprechende Arbeiten vor (PIRKL, 1986; HOFMANN, T. & MALECKI, G., 2002), für den Zeitraum 1999 bis 2021 soll nun ebenfalls eine Übersichtsdarstellung erarbeitet werden.
Ziel ist es die Rohstoffforschungsprojekte, die im Berichtszeitraum aus Mitteln des VLG finanziert wurden, inhaltlich zu beschreiben und die wesentlichen Projektergebnisse zusammenzufassen. Als Projektergebnis wird eine Zusammenfassung der Rohstoffforschungsschwerpunkte, -methoden und -ergebnisse vorliegen und somit als Grundlage und Instrument für zukünftige Planungen zur Verfügung stehen. In die Auswahl werden alle jene VLG-finanzierten Projekte aufgenommen, die zwischen 1999 bis einschließlich 2021 abgeschlossen und approbiert wurden. Die zum Großteil unpublizierten Projektberichte werden aus dem Archiv der GBA und dem Archiv der FA Rohstoffgeologie sowie der FA Geophysik ausgehoben und gesichtet.
Die Auswertung und Ergebnisdarstellung der Berichte wird gemäß folgender Gliederung durchgeführt werden:

  • Bundesweite- sowie überregionale Projekte
  • Naturraum- und Rohstoff- bzw. Geopotentialerhebungen
  • Diverse Rohstoffe bzw. –gruppen
  • Aerogeophysik
  • Anomalieverifizierung und Bodengeophysik
  • EDV- und Dokumentationsprojekte
Projektfacts
ProjekttitelUELG-086 - Übersicht und Ergebnisdarstellung der VLG-Rohstoffforschungsprojekte 1999-2021
ProjektkürzelUELG-086
ProjektkurztitelUELG-086_Synthese
Projektleitung Heinz Reitner
ProjektmitgliederDDipl.Ing. Christian Benold, Mag. Gerhard Bieber, Mag. Stefanie Gruber, Mag. Irena Lipiarska, Mag. Piotr Lipiarski, Mag. Klaus Motschka, Mag. Barbara Träxler
FachabteilungRohstoffgeologie
Zeitraum03.03.22 - 31.12.23
FinanzierungVollzug des Lagerstättengesetzes