UELG-082

Karbonatarme Tonrohstoffe in Österreich
2020
Karbonatarme Tonrohstoffe sind vor allem im Hinblick auf die Reduktion von CO2-Emissionen bei der Ziegelproduktion von Interesse. Mit diesem Projekt sollen die österreichischen Vorkommen dieser wichtigen Rohstoffgruppe untersucht und ihr Rohstoffpotential qualitativ und quantitativ beschrieben werden.
Tonabbau im südlichen Wiener Becken, Niederösterreich

Hochwertige Tonrohstoffe werden größtenteils in der Ziegelproduktion bzw. für Blähtonerzeugnisse eingesetzt. Pro Jahr werden in Österreich rund 2 Mio. t Ton verbraucht, wobei der Bedarf fast vollständig aus heimischen Rohstoffen gedeckt werden kann.

Aktuell rücken verstärkt karbonatarme Tonrohstoffe für die Ziegelindustrie in den Fokus des Interesses. Durch den Einsatz dieser Rohstoffe soll nicht nur über Maßnahmen im Produktionsprozess selbst, sondern auch seitens der Rohstoffbasis eine Reduktion des CO2-Ausstoßes erreicht werden. Aufgrund der steigenden Nachfrage an karbonatarmen Tonrohstoffen und deren Relevanz für eine klimafreundlichere Ziegelproduktion ist eine aktuelle, bundesweite Übersicht über Vorkommen und deren Eigenschaften von Bedeutung.

Mit diesem Projekt soll die Rohstoffsituation karbonatarmer Tonrohstoffe in Österreich kompilatorisch aufbereitet und dokumentiert werden. Basierend auf Auswertungen von vorliegenden Archiv- und Literaturunterlagen, Analysen- und Mächtigkeitsdaten sollen relevante stratigraphische Einheiten identifiziert, hinsichtlich ihrer Eignung, sowohl Qualität als auch Quantität betreffend, beschrieben und mittels Geographischem Informationssystem (GIS) dargestellt werden. Gebiete mit Datendefiziten sollen identifiziert werden, und durch gezielte Probenahme, Analytik sowie geophysikalische Messkampagnen soll der Wissensstand in solchen Gebieten erweitert werden.

Projektfacts
ProjekttitelUELG-082 - Karbonatarme Tonrohstoffe in Österreich – Bundesweite Übersicht zum Forschungsstand und Charakterisierung der Vorkommen hinsichtlich Rohstoffqualität und -quantität
ProjektkürzelUELG-082
ProjektkurztitelKarbonatarme Tonrohstoffe in Österreich
ProjektleitungMag. Julia Rabeder
Projektmitglieder Ljiljana Barbir, DDipl.Ing. Christian Benold, Mag. Gerhard Bieber, Martin Heidovitsch,, Dr. Gerhard Hobiger, Mag. Irena Lipiarska, Dr. Mandana Peresson, Dr. Sebastian Pfleiderer, Heinz Reitner, Mag. Alexander Römer
FachabteilungGeochemie, Geophysik, Rohstoffgeologie, Sedimentgeologie
Zeitraum01.01.21 - 31.12.23
FinanzierungVollzug des Lagerstättengesetzes