Transenergy

Transenergy
2010
Das Projekt "TRANSENERGY – Länderübergreifende Geothermie-Ressourcen von Slowenien, Österreich, Ungarn und der Slowakei" hat sich zum Ziel gesetzt, ein länderübergreifendes Informationssystem für hydrogeothermale Anwendungen auf Grundlage profunder geowissenschaftlicher Daten zu schaffen.
Geothermiekraftwerk von Innen
Ziel des Central Europe Projekts Transenergy ist die Erstellung von grenzübergreifenden Planungsgrundlagen für eine nachhaltige Nutzung der Thermalwässer im westlichen pannonischen Raum für geothermische Zwecke. Die Projektleitung nimmt der ungarische geologische Dienst wahr, weitere Projektpartner sind der slowenische und der slowakische geologische Dienst. Im Rahmen des ersten Projektjahres wurden für die Datenverwaltung und die Öffentlichkeitsarbeiten entsprechende Strukturen geschaffen.Mitarbeit: Godfrid Wessely
Projektfacts
ProjekttitelTransboundary Geothermal Energy Resources of Slovenia, Austria, Hungary and Slovakia
ProjektkürzelTransenergy
ProjektkurztitelTransenergy
ProjektleitungMag. Gregor Götzl
ProjektmitgliederGodfrid Wessely
FachabteilungHydrogeologie und Geothermie
Zeitraum01.04.10 - 31.03.13
FinanzierungEU
Dokumente